Kundengruppe: Gast
English Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.
Wir behalten uns das Recht vor, Produktveränderungen, die aus Sicht des Herausgebers einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen. Produktbeschreibungen und Preise sind ohne Gewähr. Farb-, Form- und technisch bedingte Änderungen, die den bestimmungsgemäßen Gebrauch nicht beeinträchtigen bleiben vorbehalten. Mit Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. (wenn Ihre E-Mail stimmt) Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
Alles, was Sie bis 17:00 Uhr bestellen, liefern wir noch am nächsten Werktag aus. Falls ein Artikel doch einmal nicht vorätig sein sollte und die Lieferung nicht innerhalb von 5 Tagen erfolgen kann, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung.

2. Lieferung und Versandkosten
Lieferung erfolgt weltweit (Versandkosten ins Ausland bitte vorab erfragen). Auch bei Lieferung in ein anderes Land findet deutsches Recht auf den mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrag Anwendung.
Innerhalb Deutschlands berechnen wir ab einem Rechnungsbetrag von 50 Euro keine Versandgebühren.

Bei Bestellungen unter 50 Euro berechnen wir die tatsächlich anfallenden Gebühren für eine Paketsendung (z.Zt.6,90 Euro).Für die Bestellung von einzelnen Anleitungsheften berechnen wir 1,45 Euro Versandkosten.
ACHTUNG! Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen, reduzieren sich die Verpackungs- und Versandkosten um die Hälfte - pauschal - 3 Euro.

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS WIR NEUKUNDEN NUR GEGEN VORKASSE, NACHNAHME BZW. EINZUGSERMÄCHTIGUNG BELIEFERN!

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei Teillieferungen tragen wir selbstverständlich die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.

3. Preise und Zahlung
Alle Preise sind in Euro angegeben. Bei Lieferungen innerhalb der EU beinhalten alle Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer. Lieferungen außerhalb der EU werden steuerfrei und unverzollt versandt. Zahlung per Nachnahme Sofort-Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarten (Visa, Mastercard / Eurocard Diners).

Automatische Gutschrift der zurückgegebenen Ware. Ihr Einkaufskonto wird nach Eingang der Rücksendung (die Ware muss vollständig und in ordnungsgemäßem Zustand sein) um den Warenwert der Retoure entlastet. Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, wird Ihnen in diesem Fall der Kaufpreis zurücküberwiesen.

4. Widerrufsrecht                                                                                                                                                                                                                                                 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu  widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Strick & Stick, Margret Botta
Bahnstr. 43
D-40699 Erkrath

Tel.: 0211-246599, Fax: 0211-246556
E-Mail: botta.strick@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unserer Bestell-Bestätigung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurück zusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluß des Widerrufsrechtes: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen − zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement -Verträgen

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

6. Transportschäden, Mängelrüge und Gewährleistung
Transportschäden müssen beim Frachtzusteller oder beim Frachtdienstleister reklamiert und bestätigt werden. Wir bemühen uns, Ihre Bestellungen schnell und sorgfältig zusammenzustellen. Trotzdem kann es vorkommen, dass wir Ihnen falsche oder fehlerhafte Ware zuschicken. Selbstverständlich können Sie diese Ware zurückgeben. Warenrücksendungen müssen in jedem Falle voll freigemacht an uns verschickt werden. Unfreie oder nur teilweise freigemachte Sendungen werden nicht angenommen. Bei berechtigten Reklamationen werden wir Ihnen die Portokosten erstatten. Mängel sind spätestens innerhalb von 8 Tagen schriftlich bei uns anzuzeigen. Kleine Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Maße, des Gewichts etc. dürfen nicht beanstandet werden. Bei berechtigter Beanstandung erfolgt, nach Wahl des Verkäufers, kostenlose Nachbesserung und / oder teilweiser oder ganzer Umtausch oder Vergütung des Rechnungsbetrages für fehlerhafte Ware.

7. Datenschutz
Zur Auftragsabwicklung speichern wir die personenbezogenen Daten und geben sie zu diesem Zweck ggf. an Dritte weiter. Im Übrigen pflegen wir zum Zweck der Kreditprüfung und bei berechtigtem Interesse einen Datenaustausch mit Auskunfteien ggf. Rechtsanwälte und beziehen gegebenenfalls Bonitätsinformationen.

8. Sonstige Bestimmungen
Sollten einzelne der vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, oder unwirksam werden, so berührt das nicht die übrigen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Regelungen.

9. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Düsseldorf.

Stand: Juni 2014

 



 

Zurück